Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen
Onlinerabatt 10%!

 

 

Haben Sie gewusst?

 

Auf alle Bestellungen in unserem Onlineshop bieten bekommen Sie automatisch 10% Rabatt auf unsere Listenpreise!

 

Wie ist das möglich? Sie helfen uns, Ihre Bestellung effizient und automatisch abzuwickeln. Diesen Vorteil geben wir Ihnen weiter. Und zwar auf jede Bestellung - ohne Beschränkung (nicht kumulierbar mit anderen Rabatten).

 

Ihr Baldinger Team

Schon gewusst? Wir geben auf alle Bestellungen im Onlineshop  10% Rabatt  ! (nicht kumulierbar mit anderen Rabatten)

Bioprotektion

Posted by sonja 23.09.2021 0 Comment(s)

LEVEL2 INITIA™: Natürlicher Schutz vor Oxidation und Schadhaften  Mikroorganismen

LEVEL2 INITIA™ ist eine im Burgund (Institut Français de la Vigne et du Vin) selektierte Nicht-Saccharomyces-Hefe (Metschnikowia pulcherrima). Der einzigartige Hefestamm ermöglicht einen umfassenden mikrobiologischen Schutz und trägt zum pre-fermentativen Oxidationsschutz in der Weiß- und Roséweinbereitung bei.

Die Vorteile von LEVEL2 INITIA™
• Reduzierte Bräunungreaktionen
• Schützt empfi ndliche Aromastoffe
• Verhindert mikrobiologische Weinfehle

 

GAIA™: Natürlicher Schutz des Leseguts und des Mosts in der Vorgärungsphase:

Von der Lese bis zum Fass können sich Mikroorganismen, die für essigsaure Abweichungen oder unerwünschten Gärbeginn verantwortlich sind, unbegrenzt vermehren. Die Risiken verstärken sich mit dem Willen, Sulfite zu reduzieren, mit zu hohen Temperaturen (>10 °C) oder über längere Zeiten.

Es handelt sich hierbei um eine Hefe Metschnikowia fructicola ohne Gärvermögen. Sie besetzt die ökologische Nische und reduziert Abweichungen und die Gefahr eines zu frühen Starts der alkoholischen Gärung. GAIA™ erweist sich so ganz natürlich als wesentliche Hilfe zur Begrenzung des Schwefelns vor der Gärung, entweder durch Einsatz bei der Fassfüllung oder in noch früheren Stadien (Lesebehälter). Sie erleichtert auch die Implantation der ausgewählten Hefen S. cerevisiae, die anschließend für die Gärung eingeimpft werden.