Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Marktführer

Erfahrung seit 1951

Lieferung gegen Rechnung

Innert 30 Tagen

Grosses Lager

Mehr als 5000 Artikel verfügbar

Schnelle Lieferung

Alle Pakete mit Post-Priority

Lalvin 31 2.5 g für 2.5 hl
Starterkultur für den
biologischen Säureabbau
File Size
69204_Datenblatt.pdf 582.4KB Download
69204_Donnees_techniques.pdf 1.77MB Download
bio_suisse_konform.pdf 1.28MB Download
Hebt die würzigen Noten in Rotweinen, unterstützt die Tanninstruktur; fördert das sortentypische Aroma in Weissweinen
Selektioniert vom ITV in Frankreich. Besitzt, ähnlich wie MBR® Alpha, gute Aktivität auch bei schwierigen Bedingungen wie pH < 3.1 oder Temperatur < 14 °C. Der Start ist langsamer als jener von MBR® Alpha, malolaktische Gärung erfolgt jedoch zügig und intensiv. Die Farbintensität bei Rotwein hängt von der Dauer des BSA und vom Weinbereitungskonzept ab.
Da der Stamm in der Lage ist, den BSA bei niederen Temperaturen durchzuführen, ermöglicht er dem Kellermeister intensivere Weine und bei Rotwein eine gute Farbstabilisierung. MBR® 31 ist besonders geschätzt auch wegen der sensorischen Harmonie und Ausgewogenheit bei Weiss- und Rotweinen. Haltbarkeit: in Originalverpackung 20 Monate bei -18 °C, bei +5 °C 1 Jahr, längere Lagerung > +20 °C vermeiden.
Oenococcus oeni
Epfohlenes Nährmittel zu diesen Bakterien:
69.184.10 Opti'Malo Plus 100 g Bakteriennährmittel
Video-Kanal von Lallemand zum Thema 'Impact organoleptique des bactéries oenologiques'
Dieses Produkt entspricht den Richtlinien von Bio Suisse für die Erzeugung von Biowein. Details dazu entnehmen Sie bitte dem Dokument ‚bio_suisse_konform.pdf' .
Einheit
Einheit Stk.

Lalvin 31 2.5 g für 2.5 hl Starterkultur für den biologischen Säureabbau

  • Artikelnr. 69.204.02
  • Verfügbarkeit an Lager
  • J
  • 16.69 EUR pro Stk.
  • 5 Stück 15.31 EUR
  • 10 Stück 13.84 EUR

Schnellsuche Lalvin 31 2.5 g für 2.5 hl Starterkultur für den biologischen Säureabbau, 69.204.02, 69.204.02