Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen
Onlinerabatt 10%!

 

 

Haben Sie gewusst?

 

Auf alle Bestellungen in unserem Onlineshop bieten bekommen Sie automatisch 10% Rabatt auf unsere Listenpreise!

 

Wie ist das möglich? Sie helfen uns, Ihre Bestellung effizient und automatisch abzuwickeln. Diesen Vorteil geben wir Ihnen weiter. Und zwar auf jede Bestellung - ohne Beschränkung (nicht kumulierbar mit anderen Rabatten).

 

Ihr Baldinger Team

Unser Umweltengagement

Wir sind bestrebt, unseren ökologischen Fussabdruck möglichst gering zu halten. Das beginnt mit der Heizung und hört mit dem verwendeten Verpackungsmaterial auf. Vieles ist bereits in die Wege geleitet, vieles muss noch getan werden. Wir sind uns dessen bewusst, und wir sind überzeugt, dass viele kleine Schritte in die richtige Richtung am Ende ein gutes Resultat bringen. 

Photovolatik-Anlage:

Kurz nachdem wir die Gebäude in Rümikon bezogen haben, haben wir eine Solaranlage auf dem Dach des Büros installiert. Seither produzieren wir täglich Solarstrom. Einen Grossteil davon können wir selber nutzen. 

Wir produzieren unseren eigenen Strom  

 Solarpanel

Elektroladestation auf unserem Firmenareal

Vor unserem Haus hat es seit dem Sommer 2021 zwei Elektroladestationen. Wir stellen sie gerne auch unserern Besuchern zur Verfügung, bitte melden Sie sich, damit wir die Ladestation für Sie frei schalten können. 

Dieter Baldinger und Regula Scheele-Baldinger sind beide begeisterte Nutzer der Elektromobilität und legen mit ihren Autos über 10.000 km pro Jahr mit Strom zurück. 

Elektroladestation, gruener Parkplatz in Ruemikon Max Baldinger AG

Zertifizierung CH-BIO Bio-Verordnung

Seit Sommer 2020 sind wir CH-Bio gemäss der Bio-Verordnung für Handel und Import zertifiziert. Die Liste mit den zuertifizierten Produkten kann auf easy-cert.com eingesehen werden, und sie wird laufend angepasst. Alle Produkte, die zertifiziert sind, können in der Suche mit dem Begriff 25336 (unsere Betriebsnummer) gefunden werden. 

Zertifikat CH-Bio Max Baldinger AG

Grüne Lieferscheintaschen: Papier statt Plastik

Wir versenden grüne Versandtaschen aus Papier anstelle der Versandtaschen aus Plastik .

Lieferscheintaschen aus Papier!

Pelletheizung für Büro und Lager

Wir heizen seit 2015 mit Pellets aus der Schweiz und freuen uns über wohlig warme Räume aus lokaler Energie. 

Pellets Lieferung   

Pelletheizung

Papierkissen als Polstermaterial

Seit Anfang 2020 haben wir eine Maschine, die Papierwülste für uns macht. So oft wie möglich benutzen wir diese Papierwürste, um die Ware im Paket zu sichern. Das Papier besteht aus zwei Lagen, ist aus Recycling-Material und kann ohne Probleme entsorgt werden. 

Stopfmaterial aus Papier   Aus zwei Lagen Papier wird ein Papierkissen

Versandfolie aus Kartoffelschale anstelle Plastik für unsere Kataloge

Ein verantwortungsvoller Umgang mit den Ressourcen ist uns wichtig. Daher drucken wir wenn möglich unsere Drucksachen in der Schweiz, selbstverständlich mit CO2 Kompensation. Neuerdings gibt es auch innovative Umhüllungsmaterialien, so dass wir nun bereits zwei Mal für den Versand der Kataloge Versandfolien auf Basis von Kartoffelschalen verwendet haben. 

Myclimate Katalog Härdöpfelfolie

Pro Clima für alle Pakete in der Schweiz!

Mit der Schweizerischen Post haben wir einen starken, zuverlässigen Partner für den Versand der Inland-Pakete. Alle Inland-Pakete werden CO2 neutral versandt (#myclimate).

Postversand_myclimate 

Verpackungschips aus 90 % rezykliertem Material

Die von uns verwendeten Verpackungschips sind zu 90 % aus rezykliertem Material hergestellt worden. Immerhin etwas. Wir sind uns bewusst, dass die Verpackungschips nicht die umweltfreundlichste Lösung sind, trotzdem benutzen wir sie, weil sie bei schweren Sendungen einen sehr guten Schutz bieten. Wir haben uns für diesen Typ Chips entschieden, weil zur Herstellung fast keine neuen Rohstoffe verbraucht werden. Wir schauen uns nach Alternativen um, vielleicht findet sich ja bald etwas. (biochips aus Maisstärke kommen für uns nicht in Frage, weil sie zu wenig Halt geben. Wir haben es versucht, und es gab bedeutend mehr Transportschäden). 

 

Verpackungschips aus 90 % rezykliertem Material